Software zur Data Virtualization von Informatica bietet Ihrem Unternehmen eine Datenabstraktionsschicht für schnellen und direkten Zugriff auf Daten aus vielen unterschiedlichen Quellen, ohne dass die Daten physisch verlagert werden müssen. Mit Informatica Data Services wird auf die Daten zugegriffen und werden diese über mehrere heterogene Datenquellen hinweg zusammengeführt und gebündelt, um eine virtuelle Ansicht oder virtuelle Datenbank zur Verfügung zu stellen. Diese gebündelten Daten werden anschließend einem Profiling unterzogen, bereinigt, umgewandelt, maskiert und in Echtzeit bereitgestellt. So erhält das Unternehmen die benötigten verlässlichen Daten ohne Verzögerung, so dass BI-, MDM- und SOA-Integrationsprojekte dank höherer Produktivität und besserer Wiederverwendbarkeit flexibler und kostengünstiger durchgeführt werden können.

Data Services

Informatica Data Services bieten eine skalierbare Einzelarchitektur sowohl für Datenintegration als auch für Data Federation, indem sie eine Datenvirtualisierungsschicht bereitstellen, die den komplexen Zugriff auf die zugrunde liegenden Datenquellen verbirgt und handhabt und diese gleichzeitig vor Änderungen abschirmt. So können die benötigten geprüften Daten bereitgestellt werden, während durch den Einsatz von Datendiensten, die für alle Anwendungen ohne Nacharbeit wieder verwendet werden können, der IT-Bereich stets die Kontrolle behält.

Erfahren Sie mehr

Key Features

  • Rollenbasierte Tools für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und IT
  • Eine zentrale, gemeinsame Plattform für Datenintegration und Data Federation
  • Integriertes Data Profiling in jeder Phase
  • Integrierte On-the-Fly-Datenumwandlung, Datenqualität und Datenmaskierung
The Forrester Wave:
Data Virtualization Analyst Report
Read It Now
bottom promo forrester wave 660x125