Schneller Zugriff auf verschiedenartige Daten über Projektgrenzen hinweg ohne Nacharbeit

Informatica Data Services stellt rollenbasierte Tools bereit, die gemeinsame Metadaten verwenden. Dies ermöglicht Analysten den direkten und systemübergreifenden Zugriff auf die Daten und deren Zusammenführung sowie in Zusammenarbeit mit dem IT-Bereich die Erstellung ausgereifter Geschäftsregeln, mit denen die Funktionen für Data Profiling, komplexe Datenumwandlungen, Datenqualität und Datenmaskierung der Informatica Plattform genutzt werden können. Mit Informatica Data Services profitiert Ihr Unternehmen von einer skalierbaren Einzelarchitektur sowohl für Datenintegration als auch für Data Federation mit einer Datenvirtualisierungsschicht, die den komplexen Zugriff auf die zugrunde liegenden Datenquellen verbirgt und handhabt und gleichzeitig deren Änderung verhindert. Daher erhalten mit Informatica Data Services Analysten die Daten, die sie benötigen und auf die sie sich verlassen können, während der IT-Bereich die Kontrolle über den gesamten Prozess behält. Der IT-Bereich kann Datendienste bereitstellen, die sofort für alle Anwendungen ohne Nacharbeit wiederverwendet werden können.

  • Erhöhte Unternehmensflexibilität, durch bis zu fünf Mal schnellere Bereitstellung der Daten für Analysten
  • Verbesserte Effizienz von Datendiensten durch Reduktion der Entwicklungs- und Wartungskosten um bis zu 66 Prozent
  • Steigerung der Produktivität und Verminderung der Risiken in der Entwicklung von Datendiensten mit leistungsstarken und anwendungsfreundlichen Tools, Richtlinien und Governance-Funktionen

Hauptfunktionen von Informatica Data Services

Rollenbasierte Tools für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und IT bei der Bereitstellung von Datendiensten

  • Informatica Analyst, ein webbasiertes Tool für Datendienste, ermöglicht Analysten direkt ohne Beteiligung der IT den Zugriff auf Daten und die Zusammenführung und das Profiling von Daten sowie die Erstellung von Geschäftsregeln.
  • Informatica Developer, eine auf Eclipse basierende Entwicklungsumgebung für Datendienste, ermöglicht IT-Entwicklern und Architekten, wiederverwendbare Datendienste zu erstellen, zu konfigurieren und bereitzustellen.
  • Informatica Administrator ermöglicht IT-Administratoren, Datendienste zentral zu konfigurieren, einzusetzen, zu überwachen und zu verwalten.

Eine zentrale, gemeinsame Plattform für Datenintegration und Data Federation

  • Nutzung einer zentralen Hochleistungs-Engine sowohl für Datenintegration als auch für Data Federation bei der Bereitstellung von Datendiensten
  • Zugriff auf Daten aus mehreren heterogenen Datenquellen und deren Zusammenführung zu einer einzelnen virtuellen Ansicht oder virtuellen Datenbank

Integriertes Data Profiling in jeder Phase

  • Nutzung von Data Profiling-Diensten für umgehendes Verständnis der Struktur und Qualität aller Daten und Dokumentation mit aussagekräftigen Metadaten
  • Möglichkeit zum einfachen und regelmäßigen Weitergeben von Profiling-Ergebnissen, um sicherzustellen, dass die Anforderungen betrieblicher Anwender schon in einer frühen Phase erfüllt werden

Integrierte On-the-Fly-Datenqualität

  • Möglichkeit der Wiederverwendung nativer Datenqualitätsregeln für Bereinigung, Anreicherung, Abgleich und Standardisierung in verschiedenen Datendienstprojekten ohne Nacharbeit
  • Anwendung von Datenqualitätsregeln in Echtzeit auf gebündelte Daten, ohne Vorverarbeitung, Staging oder physische Konsolidierung

Wiederverwendbare Datendienste für BI, SOA und MDM

  • Offener, modellbasierter Ansatz, um wiederverwendbare logische Datenobjekte basierend auf Geschäftseinheiten (z. B. Kunde, Produkt, Auftrag) zu erstellenta objects based on business entities (e.g., CUSTOMER, PRODUCT, ORDER)
  • Umgehende Bereitstellung einer modellgestützten, standardbasierten Datenabstraktionsschicht, um alle Anwendungen von Änderungen in zugrunde liegenden Datenquellen abzuschirmen

Zentralisierte Datensicherheit und Data Governance

  • Möglichkeit zur Festlegung von Richtlinien und Regeln für Datensicherheit, -schutz, -qualität und -aktualität für alle Datendienste
  • Zentrale Durchsetzung und Verwaltung von Richtlinien und Regeln für alle gebündelten Daten und für alle Datendienste in einer einzigen einheitlichen Umgebung

Services & Training

Informatica offers a full range of services and training to help you maximize the value of the Informatica Platform in your environment.

Learn More About Services

Data Services Buzz

Raised Expectations and New Discoveries with Great Customer Data
We have a landing! On November 12, the Rosetta probe arrived

Data First: Five Tips To Reduce the Risk of A Breach
This article was originally published on www.federaltimes.co

Recent Blocks

All Data Services Blocks