Steigerung von Leistungsstärke und Zuverlässigkeit sowie Kostensenkung durch Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz

Die Informatica Ultra Messaging Streaming Edition setzt den Maßstab für Middleware für zuverlässige Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz. Diese Edition liefert Nachrichtenübermittlung mit extrem niedriger Latenz über Shared Memory- und Netzwerkprotokolle zusammen mit einem sehr hohen Durchsatz. Sie ermöglicht es Anwendungsentwicklern, einzelne Schwachstellen mit einem modernen, robusten Peer-to-Peer-Design zu eliminieren, das Messaging Broker und Daemons entfernt. Die Informatica Ultra Messaging Streaming Edition ist eine Nachrichtenübermittlungssoftware mit niedriger Latenz, die flexibel, leicht zu optimieren und ressourceneffizient ist.

  • Anwendungsentwicklungsabteilungen erhalten die Möglichkeit, Handelsplattformen zu entwickeln, die die Rentabilität und den Wettbewerbsvorteil durch Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz steigern.
  • Erreichen der schnellsten Nachrichtenübermittlungssystem-Leistung mit einer Latenz von unter 100 Nanosekunden und einem bahnbrechenden SMX-Transport (Shared Memory Acceleration)
  • Verbesserung der Leistung und Stabilität von Nachrichtensystemen mit geringer Latenz bei Zuverlässigkeit rund um die Uhr

Hauptfunktionen der Informatica Ultra Messaging Streaming Edition (UMS)

Flexible Nachrichtenübermittlung mit äußerst geringer Latenz

  • Liefert Nachrichtenübermittlung mit extrem niedriger Latenz auf denselben Servern wie Ihre Anwendungen und unterstützt jedes Netzwerk (1GigE, 10GigE und Infiniband). Bietet außerdem eine einzelne leistungsfähige API für alle gängigen Programmiersprachen (C, .NET und Java)
  • Unterstützung Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz und hohem Durchsatz über eine Vielzahl verschiedener Protokolle, darunter TCP/IP, zuverlässiges Unicast und Multicast, beschleunigtes UDP-Multicast (Kernel-Bypass), RDMA und IPC (Shared Memory)
  • Ermöglicht die schnellste Nachrichtenübermittlung auf dem Markt – weniger als 100 Nanosekunden Latenz auf x86-Multicore-Serverarchitekturen mit 64 Bit, rund um die Uhr – mit einem neuen SMX-Protokoll (Shared Memory Acceleration) mit extrem niedriger Latenz

Systemzuverlässigkeit bei der Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz rund um die Uhr

  • Unterstützung von verzögerungsfreiem Failover über ein innovatives Hot/Hot-Failoverdesign
  • Garantiert ununterbrochene Betriebszeit auf Commodity-Hardware-Lösungen

Konfigurationstools für stabile Nachrichtenübermittlung bei geringer Latenz

  • Unterstützung für flexibles Topic-Design, Publish/Subscribe, Request/Reply, symmetrischen Datenfluss, Wildcard Receiver und Late-Join
  • Automatische Topic-Auflösung, Multilayer-Gruppenadressierung und flexible Lieferanforderungen

Einfach zu bedienende Tools zur Feineinstellung der Nachrichtenübermittlung mit geringer Latenz

  • Unterstützung für anpassbare Mengensteuerung zur Beschränkung und zum Schutz vor unerwarteten Datenflüssen und für intelligente Zustellung, damit die sendende Anwendung im Falle eines langsamen Empfängers den Weg selbst vorgeben kann
  • Möglichkeit der sofort nutzbaren SNMP-Integration

Vielseitige Verbindungsmöglichkeiten mit einem Nachrichtenübermittlungssystem mit geringer Latenz

  • Leistungsstarkes Gateway für einfache und sichere Verbindungen mit verschiedenen Netzwerkdomänen
  • Unterstützung für Microsoft Windows, Linux und UNIX – Windows 32- und 64-Bit, Linux 64-Bit und UNIX 64-Bit (AIX, HPUX und Solaris)

Service- und Schulungsangebot

Informatica bietet eine umfassende Palette an Dienstleistungen und Schulungen an, damit Sie den Wert der Informatica Plattform in Ihrer Umgebung maximieren können.

Weitere Informationen über Services

Produktaustausch: Messaging

History Repeats Itself Through Business Intelligence (Part 2)
In a previous blog post, I wrote about when business “histor

Sub-100 Nanosecond Pub/Sub Messaging: What Does It Matter?
Our announcement last week was an exciting milestone for tho

Messaging Themen

Alle Messaging Themen