Informatica bringt iPaaS für Microsoft Azure auf den Markt

Führende iPaaS Lösung mit nativer Integration in das Azure Portal

  • Datenmigration in das Azure SQL Data Warehouse mit einem einzigen Klick
  • AI-gestützte Data Discovery, Datenherkunft und Datenkatalog für Microsoft Azure Kunden

Stuttgart, 23. Mai 2018 – Informatica® erweitert seine Präsenz auf Microsoft Azure. Dazu gehört auch eine Vorschau der Informatica Intelligent Cloud Services (IICS), die nativ auf Microsoft Azure laufen. IICS lässt sich dann mit einem einzigen Klick direkt vom Microsoft Azure Portal starten.

Darüber hinaus führt Informatica mit dem Data Accelerator for Azure einen neuen intelligenten Cloud Service ein. Dieser bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Legacy-Data-Warehouse-Workloads zu modernisieren und einfach in die Cloud migieren.

Der Enterprise Data Catalog von Informatica ist jetzt ebenfalls über Azure verfügbar. Der KI-basierte Service wird von der CLAIRE Engine unterstützt und erlaubt Kunden, den passenden Datensatz über die gesamte Firma hinweg zu finden und nahtlos zu Azure SQL DW zu transferieren. So lassen sich alle Vorteile der Cloud hinsichtlich Kosten, Agilität und Time-to-Market realisieren.

Zu den von IICS angebotenen Services gehören die Integration und Synchronisation von Daten. Beide tragen dazu bei, dass der Weg der Kunden in die Cloud schneller vonstatten geht und sie in der Lage sind, die Dateninfrastruktur der nächsten Generation zu entwickeln.

Azure Anwender können sich diese optimierte Datenmigration bereits jetzt anschauen. IICS für Azure ist voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2018 verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zitate:

  • „Daten sind die Währung eines Unternehmens. Sie liefern Organisationen die Erkenntnisse, auf deren Basis sie bessere und schnellere Entscheidungen treffen können“, erklärt Scott Guthrie, Executive Vice President, Cloud & AI, Microsoft. „90 Prozent der Fortune 500 Unternehmen vertrauen auf unsere Cloud-Lösungen. Die Zusammenarbeit von Microsoft und Informatica bietet Organisationen die Möglichkeit, eine durchgängige Datenerfahrung mit einer AI-gesteuerten Datenplattform auf Microsoft Azure zu realisieren.“
  • „In der heutigen Data 3.0 Welt fordern Kunden einfache, flexible Lösungen, um Daten problemlos in die Cloud zu migrieren und zu verwalten“, erläutert Anil Chakravarthy, CEO, Informatica. „Unsere langjährige Partnerschaft mit Microsoft ermöglicht uns, unseren Kunden nahtlose Integrationswerkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre Daten-Workloads effektiv verwalten und dadurch ihre digitale Transformation vorantreiben können. Als führender Anbieter von iPaaS-Lösungen unterstützen wir unsere Hybrid-Kunden und stellen ihnen eine einheitliche und integrierte Erfahrung zur Verfügung.“

Über Informatica

Informatica, der führende Anbieter von Enterprise Cloud Data Management, beschleunigt die datengetriebene digitale Transformation. Das Unternehmen ermöglicht es Organisationen, agiler zu werden, neue Wachstumschancen zu realisieren und neue Innovationen umzusetzen. Mit hundertprozentigem Fokus auf jegliche Art von Daten, ist die Informatica Intelligent Data Plattform die branchenweit umfassendste und modularste Lösung, basierend auf einer Microservices-Architektur. In den letzten 25 Jahren hat Informatica mehr als 9.000 Kunden dabei unterstützt, das Potenzial ihrer Daten zu entfalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +49 711 139840 und unter www.informatica.com/de/.

Vernetzen Sie sich mit Informatica über LinkedIn, Twitter und Facebook.