c01-data-security-v2

Application Retirement

Profitieren Sie von einer Senkung der Wartungs- und Infrastrukturkosten durch die Außerbetriebnahme älterer Anwendungen, und gewährleisten Sie dabei den Datenzugriff zur Berichterstellung sowie die Audit-Compliance.

Wenn ältere Systeme die aktuellen Geschäftsprozesse nicht unterstützen, werden sie zunehmend zu einer Belastung.

Ohne ein Programm für die Außerbetriebnahme von Anwendungen binden redundante Bestandssysteme wertvolle IT-Ressourcen. Dadurch werden Ihre Möglichkeiten beeinträchtigt, in die Modernisierung von Infrastruktur und Anwendungen zu investieren.

Mit Application Retirement werden die Daten aus den älteren Systemen sicher langfristig archiviert. Trotzdem können Sie weiterhin für Reporting-Zwecke auf diese Daten zugreifen und Richtlinien für die Verwaltung von Datenaufbewahrungsfristen durchsetzen. Mit der Lösung wird ein zentraler, sicherer und stark komprimierter Archivdatenspeicher mit integrierten Funktionen für das Compliance-Management mit Blick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen und zurückhaltende Entsorgungspraktiken für Daten verfügbar gemacht.

Mit Application Retirement wird ein umfassendes unternehmensweites Programm möglich, das folgende Vorteile bietet:
  • Straffung des Anwendungsportfolios
  • Zusammenführung von Daten aus zahlreichen Bestandsanwendungen in einem zentralen, konsolidierten Archiv
  • Aufrechterhaltung eines sicheren Zugriffs auf die Daten der stillgelegten Systeme zu Zwecken des Reportings, für E-Discovery-Funktionen sowie für Audits
  • Automatisierung der Durchsetzung von Richtlinien für Datenaufbewahrung, Datenentsorgung sowie für gesetzliche Aufbewahrungsfristen

Wie können wir Sie dabei unterstützen?

Kostenlose Testversionen

Testen Sie Informatica Cloud Lösungen.

Informatica Network

Finden Sie Antworten auf dringende Fragen.