c01-cloud-integration-v2

Cloud Test Data Management

Mit der Lösung minimieren Sie das Risiko möglicher Sicherheitsverletzungen durch Testdaten und profitieren von Kostensenkungen.

Maximaler Nutzen von Salesforce-Sandboxes

Um Ihre Salesforce-Sandboxes optimal zu nutzen, müssen Sie eine Teilmenge aus Beispieldaten aus Produktions-Sandboxes auswählen und in Test-Sandboxes kopieren (Developer und Developer Pro), die Salesforce ohne Daten bereitstellt. Dieser Vorgang ist äußerst komplex. Ohne Auswahl einer Teilmenge ist es für die Anwender, die die Sandbox nutzen, schwer, die Datenlimits einzuhalten; zudem wissen sie nicht genau, ob die Testdaten vollständig, aktuell und zuverlässig sind. Mit Informatica Cloud Test Data Management (TDM) haben Sie die Gewissheit, zuverlässige Testdaten bereitzustellen. Dank eines intuitiven Assistenten sind mit einigen wenigen Klicks Funktionen zum Filtern von Daten und zum Auswählen dazugehöriger Objekte verfügbar. Mit dem Assistenten werden Sie durch den gesamten Prozess geführt, wenn Sie zusammengehörige Teile von Datensets kopieren, maskieren und zwischen Salesforce-Orgs verschieben.

c09-cloud-newmasking
c09-cloud-preserve-data

Aufrechterhaltung der Datenkonsistenz

Ihre Tests sind nur so zuverlässig wie die Daten, mit denen sie ausgeführt werden. Damit die Tests – und das Freigabemanagement – effizient sein können, müssen in den Testdaten die Beziehungen aufrechterhalten werden, die zwischen Objektdatensätzen in Salesforce bestehen. Früher bedeutete dies, Sandbox-Umgebungen manuell und objektweise über Kalkulationstabellen zu füllen. Mit Cloud TDM können Sie nun einfach ein einzelnes einzubeziehendes Objekt auswählen und alle zugehörigen standardmäßigen und benutzerdefinierten Objekte in der Sandbox damit verknüpfen. Im Ergebnis wird eine Testumgebung erreicht, die die Reichhaltigkeit und die referenzielle Integrität der Produktionsumgebung widerspiegelt, die jedoch ohne ihren hohen Speicherplatzbedarf auskommt.

Kontakt

Schutz von Kundendaten

Volle Sandboxes enthalten geklonte Produktionsdaten, wobei sensible Daten ebenfalls geklont werden. Wenn personenbezogene und andere sensible Daten aus der Produktionsumgebung in weniger sicheren Sandbox-Umgebungen geklont werden, kann Ihr Unternehmen sich unerwünschten Risiken aussetzen. Ferner drohen empfindliche Bußgelder aufgrund der Nichteinhaltung von Vorschriften, z. B. DSGVO, HIPAA, GLBA, PCI DSS, der Datenschutzrichtlinie der EU usw. Mit Cloud TDM werden diese Risiken mithilfe von gebrauchsfertigen, konfigurierbaren Algorithmen zur Datenmaskierung beseitigt, mit denen sich die gängigsten sensiblen Datenelemente in einer vollen Sandbox anonymisieren lassen. Mit den intelligenten vorgefertigten Maskierungsverfahren der Lösung bleiben der Realitätsbezug der Daten und die im Produktivsystem identifizierten Muster erhalten. Jetzt können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Sandbox-Umgebungen für Salesforce sicher sind und die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens, der Region und der Branche eingehalten werden.

c09-cloud-protect-customer-data

Konsistentes Data Masking

Salesforce ist keine isolierte Anwendung, sondern in weitere vor- und nachgelagerte Systeme integriert. Informatica bietet eine Data Masking Lösung, die zahlreiche Quellen unterstützt und sowohl in der Cloud als auch On-Premise eingesetzt werden kann.  Das gesamte Lösungsangebot von Informatica Data Security bietet konsistentes Data Masking. Das bedeutet, dass alle eingegebenen Daten maskiert werden, so dass ein End-to-End-Prozess sichergestellt wird.

Wie können wir Sie dabei unterstützen?

Kostenlose Testversionen

Testen Sie Informatica Cloud Lösungen.

Informatica Network

Finden Sie Antworten auf dringende Fragen.