powerCenter Hero

Press Release

Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Abs. 1 und 3 in Verbindung mit §§ 1 Abs. 1, 29 Abs. 1, 34 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes, WpÜG

, 1. Oktober 2012 - 

   

Bieter:

Informatica Deutschland AG
Lyoner Strasse 15
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer HRB 93858.

Zielgesellschaft:

Heiler Software AG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Deutschland

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter der Nummer HRB 20399.
Stammaktien: (ISIN) DE0005429906.

Die Aktien der Zielgesellschaft sind zum Handel im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Außerdem werden sie an den Wertpapierbörsen in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart im Freiverkehr sowie im elektronischen Handelssystem XETRA gehandelt.

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage und weiterer das Angebot betreffender Informationen wird im Internet unter www.informatica-offer.com erfolgen.

Die Informatica Deutschland AG hat am 1. Oktober 2012 entschieden, den Aktionären der Heiler Software AG, Mittlerer Pfad 5, 70499 Stuttgart, Deutschland, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zum Erwerb aller ihrer auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1 je Aktie gegen Zahlung einer Gegenleistung von

EUR 7,04 je Stückaktie

zu unterbreiten. Das Angebot wird im Übrigen zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden Bedingungen und Bestimmungen ergehen und unter der Bedingung einer Mindestannahmequote von 67,50 % der ausgegebenen Aktien der Heiler Software AG (ohne Berücksichtigung eigener Aktien) und bestimmten weiteren Angebotsbedingungen stehen.

Mehrere wesentliche Aktionäre haben sich am 1. Oktober 2012 verpflichtet, hinsichtlich sämtlicher von ihnen gehaltenen Aktien an der Heiler Software AG das Angebot der Informatica Deutschland AG anzunehmen; dies entspricht einem Anteil von circa 71,6 % bezogen auf sämtliche ausgegebenen Aktien der Heiler Software AG ohne Berücksichtigung eigener Aktien.

Die Informatica Deutschland AG ist eine hundertprozentige mittelbare Tochtergesellschaft der Informatica Corporation, Redwood City, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika.

Wichtige Information: Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Heiler Software AG oder anderen Wertpapieren. Für das Übernahmeangebot sind ausschließlich die Angebotsunterlage und die darin enthaltenen Informationen maßgeblich. Investoren sowie Aktionären der Heiler Software AG wird geraten, alle relevanten Dokumente hinsichtlich des Übernahmeangebots, die von der Informatica Deutschland AG veröffentlicht werden, zu lesen, da diese wichtige Informationen enthalten werden. Investoren sowie Aktionären der Heiler Software AG werden die Angebotsunterlage sowie andere Dokumente im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot auf der Internetseite www.informatica-offer.com einsehen können, sobald sie erhältlich sind. Diese Bekanntmachung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, auch hinsichtlich des Übernahmeangebots. Die in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen Erwartungen der Verwaltung von Informatica Deutschland AG und Informatica Corporation und unterliegen Risiken, Ungewissheiten und sich verändernden Begleitumständen. Diese Erwartungen und in die Zukunft gerichteten Aussagen könnten sich als unzutreffend erweisen und die tatsächlichen Entwicklungen könnten erheblich von denjenigen in den in die Zukunft gerichteten Aussagen vorhergesagten oder erwarteten abweichen. Diese möglichen Risiken, Ungewissheiten und sich verändernden Begleitumstände, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Entwicklungen erheblich von den erwarteten abweichen, betreffen unter anderem den Vollzug des Übernahmeangebots. Informatica Deutschland AG und Informatica Corporation übernehmen keine Pflicht, die in die Zukunft gerichteten Aussagen hinsichtlich tatsächlicher Entwicklungen oder Ereignisse, Rahmenbedingungen, Annahmen oder sonstiger Faktoren zu aktualisieren.

Frankfurt am Main, den 1. Oktober 2012

Informatica Deutschland AG
Der Vorstand

###