Die Informatica Application Information Lifecycle Management-Software hilft Ihrer IT-Abteilung bei der kostengünstigen Verwaltung von Datenzuwachs, der sicheren Außerbetriebnahme von Altsystemen und -anwendungen, der Optimierung der Testdatenverwaltung und dem wirksamen Schutz sensibler Daten. Durch die wirksame Verwaltung jeder Phase des Datenlebenszyklus kann Ihr IT-Team das Lebenszyklusmanagement von Daten verbessern und dafür sorgen, dass Anwendungen besser unterstützt, behördliche Vorgaben eingehalten und die IT-Konsolidierung sowie Fusionen und Übernahmen optimiert werden.

Data Archive

Informatica Data Archive ist eine höchst skalierbare und äußerst leistungsstarke Datenarchivierungssoftware. Die Lösung hilft Ihrem Unternehmen, den Datenzuwachs in verschiedenen Unternehmensanwendungen auf kostengünstige Weise zu bewältigen und so die Leistung dieser Anwendungen zu verbessern und IT-Kosten zu senken. Mit Informatica Data Archive kann Ihr IT-Team Anwendungsdaten sicher archivieren und zugleich nahtlosen Zugriff auf die archivierten Daten ermöglichen, so dass das Unternehmen die Daten bei Bedarf abrufen kann.

Erfahren Sie mehr

Key Features

  • Steigerung der Anwendungsleistung durch Archivierung inaktiver Daten
  • Sichere Außerbetriebnahme älterer Anwendungen zur Senkung von IT-Kosten
  • Einhaltung behördlicher Vorgaben durch Durchsetzung von Speicher- und Löschrichtlinien und einfachem Zugriff auf das Datenarchiv

Data Subset

Informatica Data Subset ist eine flexible, skalierbare Software zur Erstellung von Datenuntergruppen. Mit dieser Software kann Ihr IT-Team aus großen komplexen Datenbanken Datenuntergruppen – kleinere, gezielte Datenbanken – erstellen, aktualisieren und sichern. Mit referenziell intakten Untergruppen von Produktionsdaten kann Ihre IT-Abteilung Zeit- und Arbeitsaufwand sowie den zur Unterstützung von Nicht-Produktionssystemen erforderlichen Speicherplatz stark reduzieren.

Erfahren Sie mehr

Key Features

  • Erstellung skalierbarer Datenuntergruppen aus heterogenen Anwendungen
  • Zuverlässige Unterstützung für Datenuntergruppen
  • Umfassende Sammlung von Anwendungs-Acceleratoren
  • Konnektivität mit großer Bandbreite und benutzerdefinierte Unterstützung von Anwendungen

ILM Nearline

Informatica ILM Nearline ist eine äußerst skalierbare, leistungsstarke Software, mit der IT-Abteilungen den explosionsartigen Datenzuwachs in ihren SAP BW-Systemen kostengünstig verwalten können. Dank der Software können IT-Teams Daten, auf die nur selten zugegriffen wird, einfach und sicher aus dem SAP BW-System in einen integrierten Nearline-Datenspeicher verlagern. Der Zugriff auf die Nearline-Daten erfolgt dann nahtlos über die SAP BW-Schnittstelle – mit derselben Datenzugriffsmethode, die genutzt wurde, als die betreffenden Daten noch in der Produktionsumgebung gespeichert waren. Da die Größe der Produktionsdatenbank verringert wird, werden Backups, Wiederherstellungen und Upgrades mit Informatica ILM Nearline für SAP BW-Systeme vereinfacht und beschleunigt. Die Software eignet sich ideal zur Optimierung der Anwendungsleistung sowie zur Minimierung von Verwaltungs- und Infrastrukturkosten.

Erfahren Sie mehr

Key Features

  • Kostensenkung für die Datenspeicherung in der Produktionsumgebung durch Auslagerung selten abgerufener Daten in einen Nearline-Datenspeicher
  • Optimierung der Geschwindigkeit der Datenbereitstellung durch Senkung von Auslastung und Aktivierungszeit des Produktionssystems
  • Senkung des Risikos der Nichteinhaltung von Vorgaben durch kontinuierlichen Zugriff auf Daten aus unveränderlichen komprimierten Dateien

Optionen for Informatica Application Information Lifecycle Management

Die Funktionen der Informatica Lösungen für das Informationslebenszyklusmanagement lassen sich mit Optionen erweitern, damit Ihr IT-Team das Informationslebenszyklusmanagement von der Entwicklung über Tests bis hin zu Archivierung und Außerbetriebnahme weiter verbessern kann.

Erfahren Sie mehr